Low Price Guarantee
We Take School POs
Zwischen Wahrnehmung und Wahrheit. Eine Untersuchung über die Perspektivität bei Kafkas Figuren und deren Möglichkeit, sicheres Wissen über ihre Welt
Contributor(s): Anonym (Author)

View larger image

ISBN: 3668748519     ISBN-13: 9783668748514
Publisher: Grin Verlag
OUR PRICE: $9.45  

Binding Type: Paperback
Language: German
Published: July 2018
Qty:
Additional Information
BISAC Categories:
- Foreign Language Study | German
- Literary Criticism
Physical Information: 0.04" H x 7" W x 10" (0.12 lbs) 20 pages
 
Descriptions, Reviews, Etc.
Publisher Description:
Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Deutsch - Literatur, Werke, Note: 1,3, Christian-Albrechts-Universit t Kiel (Institut f r Neuere Deutsche Literatur und Medien), Veranstaltung: Seminar: Franz Kafka, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit widmet sich der Fragestellung, inwiefern die Perspektivit t der Figuren Kafkas ihnen noch die M glichkeit l sst, sichere Aussagen zu treffen oder wie zweifelhaft doch ihr gesamtes Weltwissen ist. Zu diesem Zweck bietet sich die Analyse zweier Texte an, n mlich der kurzen Erz hlung "Auf der Galerie" und des Kapitels "Im Dom" aus dem Romanfragment "Der Prozess", weil diese die Standortgebundenheit und die Wahrnehmungsgrenzen ihrer Protagonisten in hohem Ma e und auf unterschiedliche Weisen zum Gegenstand haben. Ein weiterer Vorteil dieser Auswahl ist, dass sie sowohl Kafkas Kurzprosa als auch eines der Romanfragmente und damit ein differenzierteres Spektrum seines Gesamtwerks ber cksichtigt. Es ist nicht die Absicht der vorliegenden Abhandlung, die Vielzahl der bestehenden Deutungen der behandelten Texte pauschal zu verwerfen, vielmehr soll eine ihrer strukturellen Grundlagen beleuchtet werden, die andere Interpretationen st tzen oder auch widerlegen kann.
 
Customer ReviewsSubmit your own review
 
To tell a friend about this book, you must Sign In First!